Heilpraktikerin Frankfurt Olivia Wunderle (geb. Schütz)

Ohne Tinnitus –
Ruhe wieder genießen können

Kennen sie das?

  • Ein hoher Ton im Ohr, der Ihnen keine Ruhe gönnt und Sie nicht einschlafen lässt.
  • Ein Druckgefühl auf dem Ohr, das mal kommt und mal geht.
  • Ein tiefes Dröhnen und Wummern im Ohr, das Sie stark belastet.
  • Ein Gefühl als hörten Sie wie durch dicke Watte in Ihrem Ohr.
  • Ein Geräusch, als ob sich Ihr Gehörgang durch ein Knacken öffnet und schließt.
  • Ihr Nacken ist schmerzhaft verspannt.
  • Ihr Zahnarzt hat Ihnen vielleicht sogar eine Knirsch-Schiene empfohlen.
  • Ihnen wurde mitgeteilt, dass man gegen Tinnitus therapeutisch nichts tun könne.

Ohrgeräusche sind eine starke Belastung im Alltag.  Wünschen Sie sich nicht auch, dass Sie endlich wieder in Ruhe einschlafen können? Dass Sie alle Geräusche wieder wie selbstverständlich normal wahrnehmen können? Dass Sie sich beim Gespräch wieder ganz auf Ihren Gegenüber konzentrieren können? Dass Sie den Kopf wieder frei haben für die schönen Dinge im Leben?

Ganzheitliche Medizin und Naturheilkunde sind stets daran orientiert, die Ursachen von Erkrankungen zu behandeln und so eine dauerhafte Beseitigung von Krankheiten zu bewirken. Sie bieten einen großen Erfahrungsschatz an Alternativen und Möglichkeiten für Menschen, die alle konservativen Wege bereits ausgeschöpft haben und an deren Grenzen gestoßen sind.

Das Ziel in meiner Praxis ist es, Sie als Mensch ganzheitlich zu betrachten und ursachenorientiert zu behandeln. Ich berate Sie hierzu sehr gerne und erstelle Ihnen ein individuelles Therapiekonzept für Ihre Vitalität.

Der Bericht einer Patientin, die mit Diagnose Tinnitus in meine Naturheilpraxis in Frankfurt kam:

Eine junge Frau kam in meine Praxis, ein guter Freund von ihr hatte sie zu mir geschickt.
Vor wenigen Monaten hatte sie inmitten einer Phase von chronischem Stress einen Hörsturz erlitten, unter dessen Folgen sie fortwährend stark zu leiden hatte.
Ihre Lebenssituation war schwierig: Überbelastung im Job mit Arbeitszeiten die ihren Feierabend und jegliche Freizeit auffraßen, sowie eine ständig wechselnde Wohnsituation verursachten eine ständige Instabilität in ihrem Leben und nagten an ihr. Sie hatte zudem einen sehr verspannten Rücken, ihr Nacken war nach eigener Aussage stein hart.

Nach ihrem Hörsturz hatte Sie bereits einen langen Weg von Arzt zu Arzt hinter sich gebracht und von Infusionstherapie bis hin zur Einnahme von Ginkgo-Präparaten vieles unternommen. In einem waren sich alle jedoch immer wieder einig, nämlich wenn sie zu ihr sagten: „Lernen Sie mit Ihren Ohrgeräuschen zu leben, es gibt nichts was Sie dagegen tun können“.

So saß sie nun vor mir. Ich begann mit einer Akupunkturbehandlung und verschrieb ihr zusätzlich einige homöopathische Präparate. Mein Ziel war es, ihre Nackenmuskulatur und ihr seelisches Befinden zu entspannen und die Durchblutung im Ohr anzuregen. Sie kam nun in regelmäßigen Intervallen zu mir, mindestens einmal die Woche wurde sie behandelt.

Nach einiger Zeit stellte die Patientin Veränderungen in der Art der Ohrgeräusche fest. Das Ohr „öffnete“ sich für einige Tage und sie konnte wieder besser hören. Das dumpfe Gefühl wich. Mit der Zeit blieb es immer länger „offen“ und eine wesentliche Verbesserung wurde erkennbar. Wir konnten die Intervalle für die Akupunktur-Behandlung vergrößern.

Parallel zu den Therapiesitzungen veränderte sich auch ihr Privatleben zum Positiven. Sie entwickelte eine entspanntere Einstellung zu ihrem Job, die Arbeitszeiten normalisierten sich wieder und endlich klärte sich auch ihre Wohnsituation, die so viel Unruhe in ihr Leben gebracht hatte. Der Stress in ihrem Alltag wich und das Ohr konnte sich endgültig stabilisieren.

Eine Weile benötigte die Patientin nur noch in Phasen der größten Belastung eine „auffrischende“ Behandlung in meiner Praxis, um den optimalen Zustand ihres Ohres zu erhalten. Mittlerweile ist sie seit langer Zeit beschwerdefrei und genießt ihre Vitalität in vollen Zügen.

Es gibt immer eine Alternative – auch für Sie!

Ich berate Sie sehr gerne!
Rufen Sie jetzt an oder schreiben Sie mir:

Tel: 069-955 24 118
Email: termin@heilpraktikerin-wunderle.de

Anrufen
E-mail